Sandra Männer Dipl. Päd.
Redner ohne Auftrittsangst
Mikrofon

Hilfe bei Auftrittsangst, Redeangst und Lampenfieber

Ihr Anliegen

Fühlen Sie sich damit sehr eingeschränkt oder verhindert es sogar Ihr berufliches oder privates Weiterkommen, kann ein Coaching sehr viel Entlastung bringen.

Folgende Aspekte können im Coaching zum Beispiel angegangen werden:

  • vergangene unangenehme Auftrittserfahrungen entstressen
  • Ihre inneren Ressourcen aktivieren
  • Ihr Selbstbewusstsein stärken
  • eventuell vorhandene soziale Ängste lösen
  • einschränkende Glaubenssätze identifizieren
  • unbewusste Blockaden und Loyalitätskonflikte erkennen und lösen

Ich arbeite lösungs-und prozessorientiert und kombiniere dabei verschiedene Methoden. Diese beziehen allesamt unbewusste Prozesse bei der Lösung Ihres Themas mit ein. Mehr zu den Methoden lesen Sie hier

Ihre Unterstützung

Stress im beruflichen Kontext:

  • eine Präsentation oder eine Rede halten
  • in einer Vorstellungsrunde warten, bis man an der Reihe ist
  • die eigenen Ideen einbringen z.B. bei Meetings
  • eine mündliche Prüfung vor sich haben und absolvieren
  • unter bewertender Beobachtung stehen, z.B. im Assessment-Center
  • in einer Gruppe etwas nachfragen
  • Telefongespräche führen, z.B. mit aufgebrachten Kunden/ Telefonakquise betreiben

Stress im Alltag, Freizeit und Sport:

  • sich in einer Gruppe äußern, z.B. beim Elternabend oder auf einer Party
  • eine Hochzeitsrede oder Geburtstagsrede halten
  • Sportprüfungen und -abzeichen machen
  • Zuschauer haben, die einen beobachten und bewerten

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie mich an oder schreiben mir eine Email.

Ich freue mich auf Sie!